Berliner Medizinische Gesellschaft

Willkommen auf der Homepage der Berliner Medizinischen Gesellschaft

Die Berliner Medizinische Gesellschaft verfolgt nach einer wechselvollen Geschichte von 150 Jahren das Ziel, der Berliner- und darüber hinaus der deutschen Ärzteschaft den Fortschritt der medizinischen Wissenschaft zu vermitteln und den interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch mit der Charité, mit Medizinischen Fakultäten und fachspezifischen Gesellschaften im In- und Ausland zu pflegen.

Nachdem die Gesellschaft jahrzehntelang unter der Spaltung Berlins leiden musste, ist sie heute wieder in der Lage, bei freier Meinungsäußerung im eigenen, rück-übertragenen Langenbeck-Virchow-Haus in der Luisenstraße ihre Sitzungen, Tagungen und Symposien abzuhalten und mit der Ärzteschaft die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diskutieren.


Zum Journal der BerlMedGes

gelangen Sie über den Link

Journal

---------------------------------------

Aktuell:

21.09.2017

Die Nephrologie im Blickpunkt neuer Entwicklungen

 

 

Donnerstag, den 21.09.2017 um 19:00 Uhr

Virchow-Saal im Langenbeck-Virchow-Haus

Luisenstr. 58/59 in 10117 Berlin-Mitte

 

 

Prof. Dr. Walter Zidek

Direktor der Medizinischen Klinik für Nephrologie CC13

Schwerpunkt Nephrologie, Endokrinologie und Transplantationsmedizin

 

Neue Dialyseverfahren

 

 

Prof. Prof. h.c. Dr. Markus van der Giet

Stellvertretender Direktor der Medizinischen Klinik für Nephrologie

Leitung des Nierentransplantationsprogramms der Charité am Standort Campus Benjamin Franklin

 

Fortschritte bei der Therapie von Zystennieren

 

 

 

Die Veranstaltung ist zertifiziert von der Ärztekammer Berlin. Im Anschluss an die Vorträge treffen wir uns zu einem Gedankenaustausch in Foyer 1. Etage.


Die Veranstaltung ist zertifiziert von der Ärztekammer Berlin.



----------------------------------


Hinter dem Button Extras verbergen sich Hinweise auf
1. die Albrecht-von-Graefe-Medaille
2. Kunst um das Langenbeck-Virchow-Haus








Langenbeck-Virchow-Haus
Langenbeck-Virchow-Haus
© 2007, Berliner Medizinische Gesellschaft