Berliner Medizinische Gesellschaft

Willkommen auf der Homepage der Berliner Medizinischen Gesellschaft

Die Berliner Medizinische Gesellschaft verfolgt nach einer wechselvollen Geschichte von bald 150 Jahren das Ziel, der Berliner- und darüber hinaus der deutschen Ärzteschaft den Fortschritt der medizinischen Wissenschaft zu vermitteln und den interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch mit der Charité, mit Medizinischen Fakultäten und fachspezifischen Gesellschaften im In- und Ausland zu pflegen.

Nachdem die Gesellschaft jahrzehntelang unter der Spaltung Berlins leiden musste, ist sie heute wieder in der Lage, bei freier Meinungsäußerung im eigenen, rück-übertragenen Langenbeck-Virchow-Haus in der Luisenstraße ihre Sitzungen, Tagungen und Symposien abzuhalten und mit der Ärzteschaft die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diskutieren.

Zum Journal der BerlMedGes

gelangen Sie über den Link

Journal

Zum Journal 2015
Zum Journal 2016
Zum Journal 2017





Aktuell

 

16.11.2017

Diagnose und Behandlungskonzepte beim Prostata-Karzinom

 

Donnerstag, 16. November 2017 um 19:00 Uhr

Virchow-Saal im Langenbeck-Virchow-Hauses, Luisenstr. 58/59 in 10117 Berlin-Mitte

Professor Dr. Kurt Miller            Innovative Bildgebung und folale Therapie des 

                                                    Prostatakarzinoms

Direktor der Klinik für Urologie

Charité – Universitätsmedizin Berlin


Priv.-Doz. Dr. Carsten Kempkensteffen   PSA-Screening und “Active Surveillance”

                                                                    – Update 2017

Chefarzt der Klinik für Urologie

am Franziskus-Krankenhaus Berlin



 
Hinter dem Button Extras verbergen sich Hinweise auf
1. die Albrecht-von-Graefe-Medaille
2. Kunst um das Langenbeck-Virchow-Haus











































































































































Langenbeck-Virchow-Haus
Langenbeck-Virchow-Haus
© 2007, Berliner Medizinische Gesellschaft